www.0700t.de

Übersicht der 0700 Telefonnummer-Anbieter

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der einzelnen Unternehmen und ihren Startterminen für den "Service-0700". Zudem finden Sie auf dieser Seite genauere Informationen, wie Preise (inkl. Mwst.) und Leistungen, der einzelnen Dienstanbieter.

Anbieter Status (Starttermin)
Deutsche Telekom aktiv (04/1999)
Telias aktiv
AS Infodienste aktiv
Baj aktiv
1 & 1 Nicht mehr aktiv - nur noch Bestandskunden (08/2000)
Arcor Nicht mehr aktiv - nur noch Bestandskunden (10/1998)


Deutsche Telekom:  nach oben

Die Telekom hat als zweite deutsche Telefongesellschaft nach Arcor (10/1998, aktuell nur noch für Bestands-kunden) am 14.04.1999 den Service 0700 eingeführt.
Der monatliche Grundpreis beträgt 7,84 EUR bei einer Einrichtungsgebühr von einmalig 26,17 EUR. Sämtliche Eingaben sind per Telefon oder Operator vorzunehmen. Nur gegen einen Aufpreis von monatlich 1,55 EUR gibt es einen Online-Account (0700 Manager), zur Verwaltung aller Optionen.
Die Weiterleitung ins nationale Festnetz ist kostenlos. Eine Mailbox (0700-Box) ist inklusive.

Die Bestellführung (eigene Daten, Verfügbarkeit prüfen) ist vergleichsweise umständlich, die Weiterleitungs-anschlüsse müssen erstmalig bereits bei der Bestellung angegeben werden.


Telias:  nach oben
Bietet 0700-Servicenummern an, allerdings nur in Verbindung mit einem zusätzlich kostenden "Sekretariat-Paket". Ausschliesslich für gewerbliche und freiberufliche Personen sowie Unternehmen.


AS Infodienste:  nach oben
Die monatliche Grundgebühr beträgt hier 5,94 EUR, bei kostenfreier Einrichtung. Die Einstell- und Weiterleitungs-möglichkeiten sind umfassend (auch eine Anrufstatistik wird abgeboten).
Die Verwaltung der 0700-Nummer ist per Telefon (kostenpflichtig) oder online per Webmanager (im Preis inbegriffen) möglich.
Die Weiterleitung ins nationale Festnetz ist kostenlos. Eine Sprachmailbox ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Die Bestellführung ist vergleichsweise aufwendig. Vertrag und Zusatzleistungen nur als PDF, keine Verfügbar-keitsabfrage.


Baj:  nach oben
Die monatliche Grundgebühr beträgt hier 5,95 EUR, keine Einrichtungsgebühren. Eine Rufnummernzuteilung aus dem Bestand ist möglich.
Einstell- und Weiterleitungsmöglichkeiten sind vorhanden.
Die Verwaltung der 0700-Nummer wird nur per Online-Account angeboten.
Die Weiterleitung ins nationale Festnetz ist kostenlos. Andere Weiterleitungen (Mobilfunk, Mailbox, Fax) sind mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Die Bestellführung ist vergleichsweise aufwendig, der Antrag muss nach Ausdruck einer PDF-Datei, manuell ausgefüllt werden.


1&1:  nach oben
Die 0700-Dienst wurde bei 1&1 ab 08/2000 angeboten und ist inzwischen eingestellt worden. D.h. es können hier keine 0700-Nummern mehr bestellt werden, bestehende 0700-Accounts werden jedoch noch weitergeführt.
Die monatliche Grundgebühr beträgt 7,08 EUR. Eine Einrichtungsgebühr wurde nicht berechnet.
Die Einstell- und Weiterleitungsmöglichkeiten sind umfassend (s.a. Beispiele).
Die Verwaltung der 0700-Nummer ist per Telefon oder über den PC per Online-Account möglich (im Preis inbegriffen).
Die Weiterleitung ins nationale Festnetz ist kostenlos. Eine Mailbox (online + telefonisch verwaltbar) sowie Dateiversand (Sprache + Fax) per eMail sind inklusive, optionale SMS-Benachrichtigung.

Die Bestellführung war vergleichsweise einfach. Die Online-Bestellung war schnell erledigt, die anzugebenden Daten beschränkten sich auf das notwendigste. Mittels der Verfügbarkeitsabfrage konnten beliebig viele Variationen geprüft werden.
Das Bundesnetzagentur-Antragsformular wurde mit Anleitung automatisch zugesendet.
Der Umzug einer bereits bestehenden Rufnummer konnte ebenfalls online in Auftrag gegeben werden.






Home - Freie Nummern - Hintergrund - Anbieter - Links - Impressum
© 0700t.de - Alle Rechte vorbehalten